Ursprungeschichte

„Unternehmensentwicklung – nachhaltig, natürlich, ganzheitlich

2009 trafen Holger und René sich zum ersten Mal bei einem Trainertag auf Gut Thansen. Gemeinsam hatten sie mit einer dritten Person eine Outdoor-Teamaufgabe zu lösen. Sie bestand darin, einen See mit Hilfe von Balken zu queren, die auf Pfosten gelegt wurden. Auf dem Rückweg ließen sie die Balken spielerisch-leicht und fließend im doppelten Tempo „kreiseln“. Es entstand ein tiefes gegenseitiges Vertrauen.

Dieses Gefühl haben sich die beiden bis heute bewahrt – sie kommen weiterhin spielerisch-leicht voran. Der Innovationskreisel entstand 2015 mit der Idee, eine Dialog-Ausbildung zu kreieren, die den Menschen ganzheitlich anspricht: körperlich, emotional und rational.

Unternehmer als Trainer

„Mensch sein – wahrhaftig, authentisch, frei“

Der Unternehmer Hans gab 2013 den ersten Impuls: „Ich glaube, wenn ich nicht an mir arbeite, wird sich bei uns nie nachhaltig etwas an der Unternehmenskultur verändern. René, bitte kreiere etwas für mich persönlich.“

2015 ging daraufhin die „Trainerausbildung für Unternehmer“ mit den 6 Teilnehmern Meike, Eva, Christiane, Hans, Micha und Micky an den Start. Und erstmals versuchte Micky – begleitet durch René – sich in einem für seine Firma essenziellen Entwicklungsprojekt in der Rolle des Trainers und Moderators.

Die Wirkung des Rollenwechsels war gewaltig: In nur 2 Monaten gelang ein komplexer Change.

Verbindendes Element

„Für mich hat sich der Kreis geschlossen und ein neuer geöffnet“

Nach Abschluss der ersten zwei ganzheitlichen Ausbildungsprogramme ist der Gedanke entstanden, ein Verbindungselement zwischen der „Trainerausbildung für Unternehmer“ und der „Dialogbegleiter-Ausbildung“ zu schaffen.

Ziel des im August 2016 stattgefundenen Workshops „Verbindendes Element“ war es, die wertvollen Impulse zu den Entwicklungs-Projekten für alle sichtbar zu machen und gemeinsam weiterzuentwickeln.

Das spielerisch-leichte Lernen von- und miteinander sowie die positive Resonanz in diesem Workshop waren wesentliche Impulse für die Entwicklung des Innovationskreisels.

© 2017 René Matheis | IMPRESSUM

Bitte einloggen

Forgot your details?